Neuigkeiten


Daß mir der Hund das Liebste sei,
sagst Du, o Mensch, sei Sünde.
Der Hund bleibt mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.



Zertifikat Ehrennadel Bronze




27.12.2017

Wir beenden unsere züchterische Laufbahn. Für das entgegengebrachte Vertrauen sagen wir herzlichen Dank. Allen Hundefreunden mit ihren Schnauzbärten wünschen wir weiterhin alles Liebe und Gute.

Allen Besuchern unserer Homepage hiermit ein Frohes Neues Jahr 2018 mit dem Hinweis, dass unsere Webseite in den nächsten Monaten abgeschaltet wird.









22.12.2017

Allen Freunden und Bekannten ein Frohes Fest









02.05.2017

Familie Thomas hat uns ein Foto von Jimmy vom Drosselbart geschickt. Unverkennbar der Sohn unserer Berta. Vielen Dank für das hübsche Foto.









27.12.2016

Unsere Rosi hat sich prächtig entwickelt. Sie ist eine wunderhübsche, sehr, sehr liebe- und temperamentvolle Hundedame geworden.



Rosi vom Drosselbart Rosi vom Drosselbart Rosi vom Drosselbart





06.12.2016

Captain Flash vom Datzetal auf seiner ersten Bootstour. Nun ja, eine Schwimmweste brauche ich eigentlich nicht...aber Frauchen hat leider darauf bestanden...



Flash vom Datzetal





03.07.2016

Berty ist über die Regenbogenbrücke gegangen.

Unsere Berty war ein wunderbarer Hund, unendlich liebevoll und artig. Mehr als 15 Jahre hat sie uns begleitet, es bleiben die Bilder und viele schöne Erinnerungen.







02.07.2016

Suri und Frauchen sind erfolgreich im Hundesport. Liebe Sabine, wir sagen Danke für die hübschen Fotos von Suri.







01.07.2016

Henry vom Drosselbart und Familie haben uns besucht. Mit seiner Schwester Mary-Lou und Rosi hatte er ganz viel Spaß.







15.05.2016

Josi-Rosi aus unserem Wurf 2016 soll unsere Zucht bereichern, sofern sie sich weiter so gut entwickelt. Z.Zt. genießt sie ihre Kindheit mit ihrer Freundin Mary im Garten.



Unsere Rosi hatte Besuch von ihrem Bruder Rudi (Jay-Lou) aus Heide.







03.03.2016

Aktuell gibt es einige neue Fotos unter der Rubrik "Welpen". Verkünden möchten wir unbedingt, daß wir alle ganz tapfer unseren ersten Friseurtermin überstanden haben (Fotos folgen demnächst). "Aufreger" in der letzten Woche war der Besuch des Zuchtwarts; damit sind wir nun begutachtet, für toll befunden und gechipt.

Welpen 2016





28.02.2016

Mit 46 Tagen lässt sich doch schon so einiges anstellen...das Leben jenseits der Wurfkiste scheint unergründlich...hier ein kleiner Vorgeschmack. (Weitere Eindrücke unseres "Hundelebens" finden Sie unter der Rubrik "Welpen").

Welpen 2016 Welpen 2016 Welpen 2016





23.02.2016

Mette und Flash haben keine gemeinsamen Ahnen; entsprechend erfüllen unsere Welpen alle Kriterien für einen gesunden "Biohund."

Heute haben die Welpen die 2. Wurmkur erhalten. Das "Kampfgewicht" hat sich seit dem 16.Tag mehr als verdoppelt und alle haben mittlerweile ein liebevolles neues Zuhause gefunden.

Jay Lou 1.9 kg

Jipsy Dipsy 1.4 kg

Joelle-la Belle 1.6 kg

Josy Rosy 1.7 kg

Welpen 2016 Welpen 2016 Welpen 2016 Welpen 2016 Welpen 2016 Welpen 2016





13.02.2016

Unsere Rasselbande mit knapp vier Wochen.

Welpen 2016 Welpen 2016 Welpen 2016 Welpen 2016 Welpen 2016 Welpen 2016





31.01.2016

Mit der Milch, dem Hochgenuss, wächst des Bauches Radius.

Welpen 2016

Mir ist das Wetter wurscht! Hauptsache die Vorhersage stimmt: Milchbar, träumen bei 28C, Milchbar, träumen bei 28C, Milchbar, träumen...

Welpen 2016




24.01.2016

Unser Geburtsgewicht haben wir schon verdoppelt; war aber auch nötig bei den Temparaturen hier oben im Norden. Ist doch besser, wenn man etwas mehr auf den Rippen hat, wer will schon frieren?


Welpen 2016 Welpen 2016 Welpen 2016 Welpen 2016




17.01.2016

Mette vom Drosselbart hat uns am 14. Januar 2016 mit vier prächtigen schwarz-silber Welpen ein wunderschönes Geschenk zum Beginn des neuen Jahres gemacht. Drei Mädchen und ein Junge belagern die Mutter fast rund um die Uhr...es geht natürlich um die besten und wärmsten Plätze an der Milchbar.


Welpen 2016 Welpen 2016 Mette vom Drosselbart Welpen 2016




24.11.2015

Wir haben erfolgreich verpaart: Flash vom Datzetal und Mette vom Drosselbart. Die Welpen, alle in schwarz-silber, erwarten wir am 19. Januar. Beide Eltern haben vorzügliche Zuchtbewertungen. Zuchtzulassung Flash vom Datzetal im VDH und IRV, Mette vom Drosselbart im IRV.


Flash vom Datzetal Mette vom Drosselbart





09.11.2015 neue Fotos von unserem I-Wurf

Phönix vom Drosselbart


Phönix vom Drosselbart





09.11.2015

Max und Ilo vom Drosselbart mit Rudelführerin.


Max und Ilo vom Drosselbart





09.11.2015

Inniminni kurz nach der Ankunft in ihrem neuen Zuhause.


Iniminni vom Drosselbart





09.11.2015

Isy aus Borken heißt jetzt auch Frieda. Dank an Familie Melis für die Fotos und dass Sie uns auf dem Laufenden halten. Wir freuen uns wenn wir hören, dass es unseren kleinenSchnauzern gut geht.


Frieda2 vom Drosselbart





09.11.2015

Auch von Frieda (Wurf 2015) aus Delmenhorst haben wir Post bekommen.


Frieda vom Drosselbart





09.11.2015

Von Katinka vom Drosselbart, mittlerweile 8 Jahr alt, haben wir einige Urlaubsfotos von der Nordsee erhalten.


Katinka vom Drosselbart Katinka vom Drosselbart





23.06.2015

Die ersten Bilder haben uns erreicht, wir sagen Danke.



Isy zieht um.





Iniminni und ihre neue Heimat in Schweden.





Sally und ihr neues Frauchen in ihrem Gartenparadies in Delmenhorst.





Kurz vor dem Abschied und Umzug, noch die letzten Stunden im Garten geniessen.







28.05.2015

Ilo bald allein Zuhaus? Unser Ilo, jetzt 7 Wochen alt, hat großes Pech. Gestern war seine neue Familie aus Niedersachsen bei uns zu Besuch. Soeben erhielten wir die Nachricht, dass sein neues Herrchen im Garten gestürzt ist, im Krankenhaus liegt und darauf folgend in die Reha muss.

Gute Besserung, lieber Herr Röder, von uns aus Westerdeichstrich. Ilo sucht jetzt eine neue liebe Familie und Herr und Frau Röder bekommen aus unserem nächsten Wurf einen Zwerg.

Ilo ist ein ganz zauberhafter und liebevoller kleiner Zwergschnauzer, er ist mutig, neugierig und wickelt uns mit seinem Charme problemlos um den kleinen Finger. Mit ihm schimpfen, geht gar nicht! Sofort wirft er sich auf den Rücken ( Foto 3 ). Wer kann ihm da noch böse sein?

Unsere vier Mädels und unser Max haben bereits ein neues Zuhause gefunden und die Umzugstermine stehen fest. Sie verlassen uns zwischen dem 6. und 14. Juni. Wir geben sie guten Gewissens in liebevolle, schützende Hände.


Ilo vom Drosselbart Ilo vom Drosselbart Ilo vom Drosselbart





19.05.2015

Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.

Roger Andrew Caras (1928 - 2001), Präsident des britischen Tierschutzvereins

Aktuelles und weitere Fotos finden Sie unter der Rubrik "Welpen".








13.05.2015

Jetzt sind wir schon 5 Wochen alt.


5 Wochen alt





08.04.2015

Unsere Welpen sind sicher angekommen. Vier Mädels und zwei Jungs. Wir haben die Ahnenverlustrechnung gemacht - der Koeffizient beträgt 93,5 = Biohund. Das ist ein guter Start ins Leben.

Die Welpen sind ab Anfang Juni 2015 abzugeben. Aktuelles auch unter der Rubrik Welpen

Mary Lou vom Drosselbart mit ihren Welpen Mary Lou vom Drosselbart mit ihren Welpen

Photo 1&2 zeigt Marie-Lou (Mutter unserer Welpen). Auf den Photos 3&4 sehen Sie Flash vom Datzetal, den Vater der Welpen.


Mary Lou vom Drosselbart Mary Lou vom Drosselbart

Flash vom Datzetal Flash vom Datzetal





23.04.2014

 Kritische Tiermedizin - Gute und aktuelle Informationen rund um den Hund (bitte anklicken)  





01.11.2013

Am 22. September sind wir am frühen Morgen zur Zuchtschau in Richtung Möhnsen gestartet. Hier waren wir mit Susanne Lenz und ihrem Schnauzbart Würfel und Martina Gaedtke mit Fiete vom Drosselbart verabredet.
Ergebnis: Würfel aus Charlys Meute V1
Fiete vom Drosselbart V1
Mary Lou vom Drosselbart V1
Fiete und Mary Lou haben die Zuchtzulassungsprüfung bestanden.
Würfel aus Charlys Meute, der bereits vor einigen Monaten die Zuchtzulassung bestanden hat und Fiete vom Drosselbart dürfen jetzt also Mädelsbesuch empfangen.
Die Fotos zeigen Fiete im Alter von ca. 15 Monaten. Fiete ist der erste Deckrüde im IRV aus einer Verpaarung im Sonderzuchtprogramm schwarz / schwarz-silber.

Fiete vom Drosselbart Fiete vom Drosselbart


Ganz untätig waren wir in der Zwischenzeit nicht. Im Mai ging es zur Zuchtschau in Rhaden, mit voller Campingausrüstung. Wir haben einen schönen Tag in Rhaden verbracht und waren mit dem Ergebnis für alle Hunde sehr zufrieden.
Ergebnis : Bugs vom Drosselbart V1 Championklasse
Mary Lou vom Drosselbart V1 offene Klasse
Bugs vom Drosselbart, Mary Lou -und Esprit vom Drosselbart Platz 2 in der Zuchtgruppe, von 4 teilnehmenden Zuchtgruppen.

Rahden Rahden





24.04.2013

"Der Würfel ist gefallen" Er hat beim PSK Stade die Qualifikation für die Obedience II geschafft und das 4 Tage vor seinem 2. Geburtstag. Wir freuen uns erneut mit Susanne Lenz und ihrem Würfel für all die Erfolge.

Würfel





19.02.2013

MAC

Wir möchten über MAC berichten - eine relativ neue Erkrankung der Zwergschnauzer, ev. auch anderer Hunderassen. Dass wir auch über züchterische Probleme berichten, gehört für uns Biohundezüchter zur Transparenz gegenüber den Welpenkäufern und soll auch dazu dienen, diese für Probleme der modernen Rassehundezucht zu sensibilisieren. Sich mit sehr viel Bedacht einen Welpen aussuchen, den Kauf nicht überstürzen, nur dort kaufen wo auf Inzucht und enge Linienmzucht verzichtet wird. Diese dringend notwendige Achtsamkeit ist praktizierter Tierschutz, denn wir kennen bereits über 450 genetische Erkrankungen.

Kein Grund zur Panik, aber Grund zur Vorsicht. Gewiss auch kein Grund, sein Vorhaben einen Rassehund zu kaufen, zu überdenken, denn auch Mischlingshunde können durch Immunschwäche erkranken, stammen sie doch häufig auch von ingezogenen Rassehunden ab.

MAC ist wiederum eine Bestätigung, dass enge Linienzucht und Inzucht abzulehen sind. Nicht jeder Anlageträger erkrankt, aber er kann diese Anlage an seine Nachkommen vererben und noch nach vielen Generationen kann die Erkrankung dann ausbrechen.Viele Anlageträger in der Ahnentafel erhöhen das Risiko, dass die Erkrankung auch tatsächlich ausbricht.. Für uns jetzt Anlaß, künftig vermehrt mit anderen Farbvarianten zu verpaaren, denn ganz oben in der Prioritätenliste steht der gesunde und langlebige Schnauzer. Für unsere Welpenkäufer bedeutet das, mehr Sicherheit bei der Gesundheit, keine Sicherheit auf einen bestimmten Farbschlag ihres künftigen Welpen.

Näheres über MAC auf unserer Biohundeseite:





19.12.2012

Wichtige neue Informationen zum Thema Impfungen und interessante Links finden Sie unter der Rubrik Biohunde.







07.11.2012

Würfel von Charlys Meute hat die Begleithundeprüfung mit 57 von 60 Punkten gegen große Hunde gewonnen und die Obidience Prüfung mit "Vorzüglich" absolviert. Herzlichen Glückwunsch, liebe Susanne, zu Eurem tollen Erfolg. Und wir freuen uns, dass wir diesen intelligenten und motivierten Rüden für die Zucht nutzen dürfen. Darüber hinaus hat er ein tiefschwarzes, hartes Haarkleid und eine Ahnentafel weitgehend ohne die üblichen "Moderüden", die man ansonsten fast in jedem Stammbaum findet. Die Verpaarung mit Joyful and Funny ist im Sommer 2013 fest geplant.







22.06.2012

Vielen Dank an Susanne Lenz für diese tollen Fotos vom "Hexentanz" (Hexe vom Drosselbart und Würfel).

Susanne mit Hexe vom Drosselbart und Würfel Hexe vom Drosselbart und Würfel Hexe vom Drosselbart und Würfel Hexe vom Drosselbart und Würfel





19.06.2012

Chiara (Suri) vom Drosselbart ist nach 6 Läufen im Agility bereits von A1 auf A2 aufgestiegen und hat dann in A2 gleich den ersten Platz belegt. Das ist ein guter Grund, dass alle Drosselbärte heute ganz herzlich gratulieren und weiterhin viel Freude und Erfolg wünschen.

Und wassersporttauglich ist die kleine Hündin auch, wie man auf den Fotos erkennen kann. Das zeigt eindrucksvoll, wie vielseitig die Zwergschnauzer sind.


Chiara (Suri) vom Drosselbart Chiara (Suri) vom Drosselbart Chiara (Suri) vom Drosselbart





24.05.2012

Diese beiden Fotos erhielten wir vom Frauchen von Hexe vom Drosselbart. Pflegeleichter, 10 kg schwerer Steingutschnauzer: Fellpflege nicht erforderlich, Farbe nach Belieben, auf Zuchtschauen etwas unbeweglich im Ring und extrem freundlich zu allen Rassen ;-)


Hexe vom Drosselbart Hexe vom Drosseöbart





21.05.2011
So vielseitig sind die Schnauzbärte:

Sie eignen sich z.B. als Pferdebegleithund, wie hier Flash vom Datzetal mit seinen neuen vierbeinigen Freunden.

Flash vom Datzetal als Pferdebegleithund


Auf den Fotos Zoe vom Drosselbart mit ihrer Zirkustruppe, die bereits seit 2 Jahren gemeinsam trainiert und mittlerweile erste offizielle Auftritte hat.

Zirkus Zirkus Zirkus Zirkus





15.05.2011
Wir wurden gefragt, ob wir den Welpenkäufern lebenslange Gesundheit unserer Nachzucht zusichern. Das ist nicht möglich, weil die Gesunderhaltung von sehr vielen Faktoren abhängt, die nicht alle vom Züchter beeinflußbar sind.

Eine wesentliche Rolle spielt hier z.B. die Fütterung. Der Verzicht auf Konservierungsstoffe, Lockstoffe, synthetische Vitamine sollte selbstverständlich sein. Das Futter sollte insgesamt von hoher Qualität sein. Wir beraten selbstverständlich (unabhängig) über entsprechende Futtersorten und Frischfleischfütterung mit den notwendigen Ergänzungen.

Jede Überforderung, insbesondere im Welpen- und Junghundalter, kann zu irreparablen Schäden führen. Soll der Zwergschnauzer beispielsweise am Pferd oder Fahrrad laufen, so muß er sorgfältig, bedacht und nicht zu früh auf diese Aufgabe vorbereitet werden. Aber auch Spaziergänge mit dem Welpen müssen langsam gesteigert werden.

Auch Unterforderung, insbesondere in Verbindung mit Übergewicht, kann dem Zwerdgschnauzer nachhaltig schaden und somit sein Leben deutlich verkürzen.

Wir können aber zusichern, daß es wissenschaftlich erwiesen ist, daß Welpen aus Auszuchtverpaarung (=Biohunde=die Elterntiere haben keine oder nur geringfügig gemeinsame Ahnen) u.a. eine längere Lebenserwartung-, eine geringere Krankheitsanfälligkeit- und eine höhere Fruchtbarkeit aufweisen.

Im Sinne der Hunde und der künftigen Hundebesitzer ist das für uns Grund genug Biohunde zu züchten. Biohundezucht ist praktizierter Tierschutz.





20.04.2011
Wir haben die Badesaison eröffnet. Unsere Berta besonders mutig...

Badespaß Badespaß Badespaß Badespaß



Esprit noch etwas zögerlich...
Badespaß Badespaß Badespaß Badespaß





27.03.2011
Susanne und Hexe vom Drosselbart haben wieder alle "in die Tasche gesteckt." Die kleine "Hexe" konnte sich im Rahmen eines "Obedience-Wettbewerbs" gegen große Konkurrenz durchsetzen . Klein aber fein dieser Zwergschnauzer. Susanne, wir freuen uns mit Dir und gratulieren zum 1. Platz und 2. Platz.

Hexe vom Drosselbart Hexe vom Drosselbart Hexe vom Drosselbart Hexe vom Drosselbart Hexe vom Drosselbart





13.02.2011
Silvia war mit Flash zur CAC VDH Ausstellung in Rheinsberg, mit großem Erfolg, wie wir hörten. Flash erhielt ein Vorzüglich 2 und die Anwartschaft zum Reserve VDH Champion. Herzlichen Glückwunsch wünschen die Drosselbärte.

Flash vom Datzetal





19.01.2011
Hexe vom Drosselbart ist erfolgreichster Leistungshund ihrer Ortsgruppe. Dafür gab es den großen Pokal. Herzlichen Glückwunsch, liebe Susanne, wir wünschen Euch weiterhin sportlichen Erfolg.

Hexe vom Drosselbart





19.08.2010
Zwingerzertifizierung - Ich freue mich über die Anerkennung meiner züchterischen Leistung.

Zwingerzertifizierung





25.04.2010
Wir hatten es nicht anders erwartet, Susanne Lenz und Hexe vom Drosselbart haben wieder "abgeräumt". Dieses Mal beim Agility Turnier im April 2010 in Ahrensburg.

Am ersten Tag: 1. Platz Agility Lauf / 1. Platz Jumping / 2. Platz Spiel

Am zweiten Tag: 1. Platz Agility Lauf / 2. Platz Spiel

Susanne Lenz mit Hexe vom Drosselbart

Herzlichen Glückwunsch, Susanne !!!





01.08.2009
Hexe vom Drosselbart und Susanne Lenz waren wieder erfolgreich beim Agility Jutlandiacup in Dänemark. Gegen 65 Konkurrenten aus ganz Europa konnte sich das Team bis zu einem 3. Platz prima schlagen! Danke Susanne, für das tolle Foto!
Und schon wieder tolle Neuigkeiten vom Dreamteam: Agilty-Mannschaft SV Trittau ist Deutscher Meister. Von 36 Mannschaften mit 245 Teilnehmern, ein super Erfolg. Bester Hund der Mannschaft Trittau, Hexe vom Drosselbart!

Hexe vom Drosselbart





11.10.2008
Hexe vom Drosselbart und Frauchen Susanne Lenz holen Meisterschaftstitel in Agilty!
Alle Drosselbärte gratulieren ganz herzlich.





13.10.07
Neuigkeiten von unserem Dreamteam!!
Hexe und ihr Frauchen Susanne haben die Begleithundeprüfung bestanden !!!
Herzlichen Glückwunsch! Sie haben die Schäferhunde und einen Vizlar abgehängt und wurden

Tagesbester

Hat man da noch Töne?? Weiter so!!

Herzlichen Glückwunsch Susanne und Hexe !!


Hexe vom Drosselbart hier mit Frauchen Susanne Lenz, hat ihr erstes Agility Übungsturnier
mit 3 fehlerfreien Umläufen absolviert und einen hervorragenden 2. Platz erkämpft.
Susanne , weiter so !!
HexeHexeHexe

Impressum

Texte, Inhalte und Bilder Angelika Schroedter
Gestaltung der H.P:
Dipl.-Ing. Dirk Franke